Hausärztliche Versorgung

Vom 1. Tag bis zum 111. Geburtstag können Sie von Ihrem Hausarzt betreut werden.

Das Interessante an der hausärztlichen Medizin ist, dass der Patient nicht nur anhand seiner Symptome beurteilt wird. Der Hausarzt hat meist Kenntnis vom beruflichen und privaten Umfeld des Patienten, welches einen erheblichen Einfluss am Gesundheitszustand hat. Dies stellt den ersten Schritt zu einer umfassenden und ganzheitlichen Betrachtung der Erkrankung dar.

Da in den Praxisräumen mehr und genauere Diagnostik und Therapie stattfinden kann, sollten Sie nach Möglichkeit immer versuchen in die Praxis zu kommen. Zu den hausärztlichen Funktionen gehören natürlich Hausbesuche, die wir selbstverständlich übernehmen, wenn es dem Patienten dennoch mal nicht möglich sein sollte.